Unsere Ziele

Unser Schulmodell (PDF)

Wir wollen…

  • … über die Missstände und die Diskriminierung durch das Sächsische Schulsystem aufklären.
  • … gleiche Bildungschancen für alle Kinder, unabhängig von deren sozialen Herkunft.
  • … Chancengleichheit, wie es im Grundgesetz § 3 verankert ist.
  • … dass kein Kind mehr wegen seiner Schulzugehörigkeit beschämt bzw. stigmatisiert wird.
  • … dass kein Druck mehr wegen des Grundschulübergangs auf Kindern, Familien und Lehrenden lastet.
  • … dass Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren selbst entscheiden, welchen Weg sie gehen möchten.
  • … dass die Gesellschaft keine Begabungen verschwendet.
  • … die Gliedrigkeit des Sächsischen Schulsystems abschaffen.
  • … ein längeres gemeinsames Miteinander- und Voneinander-Lernen, mindestens bis Ende der 8. Klasse.

Um diese Ziele zu erreichen ist eine Änderung des Schulgesetzes in Sachsen notwendig. Von den regierenden Parteien ist solch ein Umdenken nicht zu erwarten. Aus diesem Grund kommt nur die Initiierung eines Volksentscheids in Betracht.